WSV Wiedelah

jeden Tag ein bisschen besser

unsere Geschichte...

Ende der 70er Jahre lag der Fußballsport in Wiedelah durch Beendigung des eigenständigen Spielbetriebes des FC Wiedelah brach. Bei einigen jungen "Fußball-Verrückten" in Wiedelah, die sich regelmäßig zu Freundschaftsspielen und Turnieren trafen, reifte die Idee heran, einen eigenen Verein zu gründen und am offiziellen Spielbetrieb des niedersächsischen Fußballverbandes teilzunehmen. 32 Frauen und Männer gründeten daher am 05. September 1979 den "Wiedelaher Sportverein" und ließen sich ins Vereinsregister eintragen.

In der Saison 1980/81 wurde der Spielbetrieb mit einer Herrenmannschaft in der 2. Kreisklasse begonnen. 1985 wurde die erste Meisterschaft und der Kreisklassenpokal errungen. Diese Double konnte in der Saison 2002/03 wiederholt werden.  2007 erfolgte die Meisterschaft in der 2. Kreisklasse  und brachte erneut den Aufstieg in die 1. Kreisklasse. 2012 stieg man trotz Platz 12 in die 2. Kreisklasse ab, wegen neu strukturieter Ligen.

2015 stieg man aber wieder in die 1.Kreisklasse auf in der man auch heute noch spielt.

Neben der Herrenmannschaft erweiterte der WSV ständig sein Fußballspektrum. So existieren zur Zeit eine Damenmannschaft  (Spielgemeinschaft mit Eintracht Osterwieck) und eine Seniorenmannschaft (Spielgemeinschaft mit TSV Lengde) .

Im Jahr 2013 hat der Verein sich um eine weitere Sparte vergrößert. Neben dem Fußball existiert nun auch eine Reitsparte beim WSV Wiedelah.

Neben den sportlichen Aspekten legt der WSV Wiedelah immer sehr viel Wert auf ein intaktes und geselliges Vereinsleben. Dies wurde auch in den vergangenen Jahren durch Ausrichten von Dart- Skart- Pokerturnieren, Oktoberfesten, Musicalfahrten, Familienwandertagen, Meister- und Saisonabschlussfeiern,  Kinderfesten und nicht zuletzt unseren Weihnachtsfeiern untermauert.

WSV Wiedelah - steht für eine große Famile weit über den Fußballsport hinaus! Denn der WSV Wiedelah hat nicht nur eine Vergangenheit, sondern auch eine aussichtsreiche Zukunft!